<iframe width="560" height="315" src="https://topstreamfilm.com/?trembed=1&#038;trid=5200&trtype=1" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
  • VerystreamDeutsch - WEBRIP
  • TopstreamfilmDeutsch - WEBRIP

After Passion Stream

After
Image After Passion

Als Tessa Young im College auf den Bad Boy Hardin Scott trifft, gerät ihr gesamtes bisheriges Leben komplett aus der gewohnten Umlaufbahn: Die zielstrebige und ebenso kluge wie brave Schülerin verliebt sich Hals über Kopf in den Unruhestifter und verfällt seinem düsteren Reiz, der bislang vollkommen verborgene Seiten in ihr selbst zum Vorschein bringt. Sie wird nie wieder das brave Mädchen sein, das sie einmal gewesen ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (333 votes, average: 3.69 out of 5)
Loading...

1h 46m 2019 192,362 views

Background
Comments 6

  • mercedes carboni - 17 October, 2019

    hä wie kann ich den gucken haha

  • Zoe - 02 October, 2019

    Falls ihr irgendwie denkt oder so idk das die ‘anzüglichen Szenen’ weg sind
    Anna Todd hat sich mit Absicht gegen zu viel nackte Haut im Film entschieden

  • Leyla Wittmann - 22 September, 2019

    @Noélle Tasci
    da muss ich dir total recht geben ich habe auch das buch gelesen und im film sind für mich persönlich wertvolle und bedeutsame scenen einfach nicht vorhanden und das entäuscht einen sehr weil genau diese kleinen details diese liebes geschichte ausmachen meiner meinung nach

  • Lisa - 15 September, 2019

    Total schön

  • Chaesale - 23 August, 2019

    Es ist sehr gut

  • Noélle Tasci - 03 July, 2019

    Da ich als erstes das Buch gelesen habe bevor ich den Film sah bin ich nun ziemlich enttäuscht vom Film einige eindrucksvollen Scene wurden entweder ganz Gestrichen oder abgeändert und hatten somit nicht mehr den Gleichen Effekt ich nehme jetzt als Beispiel die Scene in der Tessa ihre Jungfräulichkeit verlor im Film ist diese sehr unspektakulär dargestellt und auch der Monolog von Hardin ist verkürzt, mir ist sehr bewusst das man in einem Film nicht alles zeigen kann, aber man kanns versuchen so original treu wie möglich zu machen, wie auch Hardin und Tessa haben das halbe Buch lang eigentlich nur Gestritten aus 1000 verschiedenen Gründen einige waren zwar Unnötig aber andere wiederum fans ich sehr wichtig es gibt einen Guten Grund warum die Autorin die Streitereien Hinzugefügt hat, oder auch Hardins Albträume wurden kein einziges Erwähnt und das war etwas das meiner Meinung nach dieses Buch sehr geprägt hat, wie auch die Hochzeit Scene war sehr runtergespielt im Buch hatte Hardin bei dieser Scene endlich einen Kleinen Durchbruch mit seinem Vater und Tessa kante Kenn Scott und karen schon längst und Verstand sich auch sehr gut mit beiden.
    Auch das Hardin und Tessa im Film kein Einziges mal ich liebe dich sagten hat mich sehr enttäuscht den dieser Satz aus Hardins Mund war einer der Bewegenten Momente im ganzen Buch, da rauskam das er diesen Satz nicht einmal zu seiner Mutter gesagt hat, solche eigentlichen Kleinigkeiten machen für mich dieses Buch aus, das hätte ich mir im Film erhofft, aber ich Vermute wen man das Buch nicht Gelesen hat ist dieser Film ausgezeichnet, da ich das Buch aber Gelesen habe fallen mir einige Sachen auf die nicht genau wiedergegeben wurde, gleich wie die Scene mit Suck and Blow, ansonsten fand ich die dazugegeben Scene sehr Gut und Hilfreich um Tessa etwas besser zu verstehen nur mir Persönlich hat das Original Drama Gefehlt.

Who is online